kreissparkasse 455

Ergebnisse & Berichte

Herren - Leichlingen 
74:82
Herren II - Brauweiler 49:77
Troisdorf - Herren III  80:33
RheinStars - Damen  72:70
U18 - RheinStars   57:79
U16 - RheinStars   84:50
BG Bonn 3 - U14  70:38
U12 - Meckenheim  78:26
U12w - BG Bonn 3 30:61
   

Die nächsten Heimspiele

14.12.
12:00 U14 - SG Sechtem 2
14:00 U18 - Telk. Baskets
16:00 U16 - Brander TV Aachen
 18:00 Herren II - Brühler TV
 
19.12.  
20:00 Herren III - Bonn Roleber 3 

Herren I: Dominant beim Heimsieg


Nach den vergangenen, teilweise bitteren Niederlagen konnte die erste Herrenmannschaft endlich wieder ein Spiel für sich entscheiden. Mit 97:61 errangen die TuS-Herren einen deutlichen und wichtigen Heimsieg gegen die Troisdorfer LG und verschaffte sich so im Abstiegskampf ein wenig Luft.


Im ersten Viertel lief es für die Hausherren besonders gut. Der Görner-Truppe gelang es, dem Gegner in zehn Minuten satte 33 Punkte einzuschenken. Neuzugang Friedrich Anemüller (24 Punkte) und Starting-Five Spieler Luke Jung (25 Punkte) machten für die TuS-Offensive besonders viel möglich. Im Gegenzug kassierte der TuS 21 Punkte der Gegner.
Ein Durchhänger im zweiten Viertel ließ die Gegner wieder Fuß fassen und den Zwölf-Punkte-Rückstand zur Halbzeit auf 47:42 zu verkürzen. Vor allem war es der amerikanische Schlüssel-Spieler im Troisdorfer Kader, der in der Zülpicher Defense für ordentliche Unruhe sorgte. Immer wieder gelang es den Gästen, ihren Amerikaner freizuspielen, welcher wiederrum einen Großteil seiner Drei-Punkte Würfe versenkte.
Nach der Pause steigerte sich die Defense der TuS-Korbjäger dann aber enorm. In der gesamten zweiten Spielhälfte ließ das Team nur 19 Punkte zu. Zunehmend gelang es den Römerstädtern dann, den gegnerischen Führungsspieler aus der Partie zu nehmen und dem Gegner somit wichtige Spielanteile zu nehmen.
Nach dem Schluss-Buzzer stand es dann 97:61 für die sichtlich erleichterten Zülpicher. „Das war das Beste, was wir in dieser Saison gezeigt haben“, sagte Trainer Marcus Görner zufrieden.
Bevor es in Rückrunde geht, stehen für die erste Herrenmannschaft noch drei Spiele auf dem Terminkalender. Bei den Heimspielen freuen sich die Herren weiterhin über Unterstützung der Zuschauer.
Es spielten: Greuel (10), Gier (6), Broll (2), Stamann (2), Jung (25), Wolter (14), Tanhaii (12), Antons (2), Anemüller (24), Spittmann

©2015-2018 TuS Chlodwig Zülpich · WebDesign / Hosting: ZetCom Mediendesign, Zülpich · Impressum · Datenschutzerklärung