kreissparkasse 455

Ergebnisse & Berichte

 
   
   
   
   
   
   
   
   

Die nächsten Heimspiele

 
 
 
 
 
 
 
 

U16: Sieg Nummer 2 im Derby

Am Samstag traf die U16 in eigener Halle auf die DJK ErftBaskets Bad Münstereifel zum Derby. Im Spiel zuvor hatte bereits das erste Derby zwischen den beiden Vereinen stattgefunden. Hier hatte am Ende die Mannschaft der U14 vom TuS Zülpich die Nase vorn.

Im ersten Viertel wurde das Spiel von beiden Mannschaften offen gestaltet mit einem leichten Vorteil für den TuS Zülpich.

Im zweiten Viertel sah das Bild anfänglich gleich aus bis zur 14 Minute, als die Mannschaft vom TuS, angeführt von einem überragenden Marco Schwippe, einen 11:0 Run hinlegte und sich dadurch weiter absetzen konnte. (Halbzeitergebnis: 35:23)

Nun folgte eine starke 2. Halbzeit von der U16 um das Trainergespann Wolfgang Greuel und Jens Jörres, welcher die ErftBaskets nichts entgegen zu setzen hatten. Durch eine starke Defense Leistung von Jonas Kluge, der den gegnerischen Aufbauspieler kaum zur Entfaltung kommen ließ, zwang man die ErftBaskets zu schnellen Ballverlusten, die konsequent zu eigenen Korberfolgen genutzt werden konnten.

Insgesamt gewann man die zweite Halbzeit mit 36:17 deutlich und konnte einen Sieg im Derby für sich verzeichnen. Endstand: 71:40.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten konnte die U16 im Laufe des Spiels an die sehr gute Leistung im Spiel gegen BG Aachen anknüpfen und zeigt vor allem in der Defense ihre Qualitäten.

Am kommenden Sonntag fährt die U16 zum ebenfalls bisher ungeschlagenen SC Fastbreak Leverkusen.

Es spielten:

Marco Schwippe, Sebastian Görlach, Jonas Kluge, Robin Maaß, Philipp Greuel, Fabian Schmidt, Noah Spittmann, Tobias Kehren, Sören Wallstabe sowie Fynn Lewak und David Broll aus der U14

©2015-2018 TuS Chlodwig Zülpich · WebDesign / Hosting: ZetCom Mediendesign, Zülpich · Impressum · Datenschutzerklärung