kreissparkasse 455

Ergebnisse & Berichte

Roleber - Herren
 
Herren II - Telk. Baskets 72:62
BG Bonn 5 - Herren III 44:53
Sieglar - Damen  68:42
U18 - ErftBaskets 75:21
U16 - Bergische Löwen
51:87
Mondorf-Sieglar - U14 63:46
U12 - ErftBaskets 45:76
BG Bonn 3 - U12w 37:43

Die nächsten Heimspiele

01.02.
 17:00 Damen - DJK Frankenberg 2
 19:00 Herren - BC Köln-Pesch
 
 
  

U16: Zu viele kleine Fehler kosten den Sieg

Im Spitzenspiel gegen die Dragons aus Rhöndorf mussten sich die U16-Jungs von Trainer Christian Leurs mit 61:76 geschlagen geben. Direkt im ersten Viertel konnten sich die Gäste zu weit absetzen und so lief das TuS-Team die restlichen 30 Minuten dem Rückstand hinterher.

Bereits vor dem Spiel war klar, dass es ein sehr intensives und hartes Spiel werden würde. Nicht umsonst sind die beiden Mannschaften oben Favoriten in der Tabelle. Das TuS-Team hätte jedoch mit 28 Punkten gewinnen müssen, um den direkten Vergleich zu haben. Daher war auch allen beteiligten klar, dass es sehr schwer bis unmöglich war, so hoch gegen ein Spitzenteam der Liga zu gewinnen, auch wenn der Kader eigentlich komplett war, bis auf Nik.

Die Gastgeber aus der Römerstadt starteten nicht mit ihrer Glanzleistung, ließen im ersten Viertel direkt fünf von sechs Freiwürfen liegen und kassierten drei Dreier. So verlor das Team das Viertel mit 10:22.
Im zweiten Viertel wurde viel besser gespielt, sich ein wenig zurück gekämpft und vor allem Fynn und David machten einen guten Job in der Offense. Auch die Defense stand besser und die offenen Würfe wurden besser verteidigt (28:37).

Im dritten Viertel schlichen sich viele kleine Fehler ein und der Rückstand wurde größer. Viel zu oft wurde der Ball grundlos in die gegnerischen Arme geworfen und so konnte Rhöndorf ihre starke Transition in die Offense ausnutzen. Am Ende reichte es leider nicht, auch wenn es nicht unbedingt ein schlechtes Spiel auf TuS-Seiten war. Rhöndorf war eben einfach ein wenig stärker und geht als verdienter Sieger vom Feld.

Es spielten: Lasse Lewak, Florian Wiesen, Jonas Düster, Maro Soletic, David Broll (13), Luis Brüning, Jan Thomas (10), Luca Papakostas (2), Max Ackermann, Fynn Lewak (18), Josha Kampmann, Daniel Söntgen (18).

©2015-2018 TuS Chlodwig Zülpich · WebDesign / Hosting: ZetCom Mediendesign, Zülpich · Impressum · Datenschutzerklärung